Nachdem die Zahnfäule gereinigt und ein Maß genommen wurden ist, wird auf dem Modell das in dem Labor vorbereitet wurden ist, die ästhetische Füllungen vorbereitet.

Es wird auf zwei Arten hergestellt:

  • Inlay: Indem das Karies nur in der vorderen Region sich befindet,
  • Onley: Indem das Karies auch die Seitenflächen umfasst.

Was sind die Vorteile?

-Weil sie in der natürlichen Farbe der Zähne vorbereitet werden können, gibt es wie bei den Amalgam Füllungen keine ästhetischen Anliegen.
-Sie verändern nicht wie bei Kunststofffüllungen die Farbe,
-Es kommt nicht wie bei Kunststofffüllungen eine Polymerisationsschrumpfung nicht vor, daher verursachen sie keine Empfindlichkeit auf heiß und kalt,
-Es wird kein Schneiden wie bei eine Krone Beschichtungen nicht unternommen, daher kommt auch kein Materialverlust nicht vor,
-Die Behandlung kann in zwei Sitzungen abgeschlossen werden,
-Die Porzellan Füllungen sind langlebig und ästhetisch.